B03/19: Alarm für die Wärmebildkamera in Gr. Elbe

Zum Brand eines Wäschetrockners wurden am Vorabend mehrere Feuerwehren der Samtgemeinde gemäß Alarm- & Ausrückeordnung nach Gr. Elbe alarmiert. Nachdem der Brand gelöscht war, ließ der Einsatzleiter die WBK aus Sehlde alarmieren, um den Raum des Gebäudes sicher nach verdeckten Glutnestern abzusuchen. Die Suche brachte keine Erkenntnisse, sodass der Einsatz für die 3 Sehlder Kameraden nach kurzer Zeit abgearbeitet war.