TH02/20: Ölspur in Haverlah

Mit dem Einsatzstichwort "Ölspur groß" wurde die Wehr kurz nach 8.30 Uhr nach Haverlah alarmiert. Gemeinsam mit der FF Klein Elbe unterstützten die Kameraden den Umweltschutzzug der Samtgemeinde bei der Beseitigung einer langen Ölspur, welche sich über mehrere Ortschaften hinweg zog. Im Einsatz war ebenfalls die Straßenmeisterei.