B02/20: Schornsteinbrand in Oelber a.w.W.

Am Sonntagmittag wurden die Feuerwehren gegen kurz nach 12 nach Oelber zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Zusammen mit den Feuerwehren aus Oelber und Baddeckenstedt wurden Schornstein und angrenzende Wände unter Zuhilfenahme von Wärmebildkamera und Gaswarngerät begutachtet. Der Schornstein wurde mittels Kehrwerkzeug gekehrt und die Glut entfernt. Nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger konnte der Einsatz nach ca. 1,5 Stunden beendet werden. Abschließend wurden die Geräte am Gerätehaus gereinigt, und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Ebenfalls im Einsatz war der Gemeindebrandmeister, der Rettungsdienst Salzgitter, die Polizei und ein Schornsteinfeger.