B01/22: Containerbrand

Der erste Einsatz nach dem Umzug in den neuen Anbau erfolgte bereits am 1.1. des neuen Jahres gegen 6:15 Uhr. Aus unbekannter Ursache geriet auf dem Entsorgungsplatz an der Ecke Dunkle Str. / Hainbergstr.  ein Papiercontainer in Brand. Einige Meter weiter brannte ein Laubhaufen, den Anwohner bei Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges bereits abgelöscht hatten. Ein Trupp unter PA löschte mittels S-Schlauch und Schaum das Feuer zunächst ab. Danach wurde der Container auf die Seite gekippt, geöffnet und das übrig gebliebene Brandgut auseinander gezogen. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz incl. Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet