B4/20: Ausgelöster Heimrauchmelder in Heere

Gemeinsam mit der FF Heere wurde die Wehr am Abend in die dortige Hainbergstr. alarmiert. Grund war die Auslösung eines Heimrauchmelders in einem leerstehenden Wohngebäude. Von außen war durch die Fenster keine Rauchentwicklung erkennbar, sodass das Eintreffen der benachrichtigten Eigentümer abgewartet und sich kein gewaltsamer Zutritt zum Gebäude verschafft wurde. Nachdem die Eigentümer mit einem Schlüssel eingetroffen waren, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Im Gebäude wurde weder Rauch noch ein Feuer festgestellt. Die Einsatzstelle wurde an die Eigentümer übergeben und die eingesetzten Kräfte konnten in ihre Standorte einrücken.

TH10/20: Verkehrsunfall B6 Nauenburg

Nachdem es 4 Wochen lang sehr ruhig mit Einsätzen war, erwischte es die Sehlder Wehr heute innerhalb von knapp 4 Stunden gleich das 2. Mal.

Auf der B6 waren in der Nähe der Nauenburg 2 LKW´s miteinander touchiert. Eine leicht verletzte Person wurde vom Rettungsdienst der BF Salzgitter behandelt. Die FF Sehlde konnte auf Anweisung des GBM die Einsatzstelle sofort nach dem Eintreffen wieder verlassen und kam nicht zum Einsatz.

Kinder- und Jugendfeuerwehr in der Zeit von Covid-19

Unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr hat eine Aktion zur aktuellen Situation durchgeführt.

JF KF1 KF2 

 


 

B3/20: Feuer in Reparaturbetrieb in Haverlah

Am Mittag wurde die Wehr zur Unterstützung der bereits eingesetzten Feuerwehren nach Haverlah alarmiert.

In einem Reparaturenunternehmen für landwirtschaftliche Maschinen war bei Schweißarbeiten eine Ölwanne in Brand geraten. Die eingesetzten Feuerwehren aus Haverlah und Steinlah hatten die Lage schnell im Griff, nachdem Mitarbeiter das Feuer bereits mit Pulverlöschern bekämpft hatten. Die FF Sehlde wurde nachalarmiert, um eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera sowie Belüftungsarbeiten durchzuführen. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet.

TH09/20: Rettungsdienstunterstützung

Am Freitagmittag wurde die Wehr gegen kurz vor 11 mit dem Stichwort Hilfeleistung klein alarmiert.