B04/21: Lagerhallenbrand in Kl. Elbe

Ein Großfeuer mit dem feuerwehrspezifischen Stichwort "F3" sorgte am Nachmittag für einen der größten Brandeinsätze der letzten Jahre auf dem Gebiet der Samtgemeinde Baddeckenstedt. Nachdem es zunächst nach einem Routineeinsatz mit dem Alarmierungsstichwort "F2 - Standardfeuer" aussah, wurde - nicht zuletzt einer weithin sichtbaren Rauchsäule - durch den anfahrenden Gemeindebrandmeister sofort auf das Stichwort "Großfeuer" erhöht. Trotz großer Probleme bei der Löschwasserversorgung konnte von allen Seiten ein massiver Löschangriff vorgenommen und damit 2 Gebäude vor dem Totalverlust gerettet werden. Im Einsatz waren insgesamt 6 Feuerwehren der Samtgemeinde, die Örtliche Einsatzleitung, die BF Salzgitter, die FTZ, die Polizei sowie diverse Führungskräfte aus dem gesamten Kreisgebiet. Nähere Infos findet Ihr in den sozialen Medien sowie auf news38 und regionalwolfenbüttel. Allen frohe Ostern!!