Zwischenstand November 2019

Nach vielen Gesprächen auf unterschiedlichen Ebenen gibt es einige Fortschritte zur Baumaßnahme am Gerätehaus zu vermelden. Die Fläche für den zukünftigen Parkplatz wurde vermessen und abgesteckt.

Parkplatz abgemessen

Dieser soll auf der zur Zeit Landwirtschaftlich genutzten Fläche entstehen. Die Bauanträge für die Baumaßnahmen sind eingereicht und es wird auf die Erteilung der Baugenehmigung gewartet. Der Flächennutzungsplan ist so geändert worden, dass die Flächen die zur Zeit durch den Friedhof oder die Landwirtschaft genutzt werden für die Feuerwehr genutzt werden dürfen.  Aktuell ist die Gemeinde dabei den Feldweg der aktuell zum Gerätehaus führt in eine Straße umzuwidmen, damit das Gerätehaus in Zukunft auch offiziell unter der Adresse am Friedhof 1 zu erreichen ist.